Wir verwenden Cookies für Ihr bestes Nutzererlebnis. Mit diesem Klick willigen Sie deren Verwendung ein. Details

MS-Cloud: Datenübertragung

Die aktuelle, sichere Form der Zusammenarbeit und des Datenaustausches.

Mit Sicherheit und Systemschutz beschäftigen wir uns laufend, weil es kritische Themen sind. Daher halten wir unsere Systeme stets up to date: Wir arbeiten laufend an Maßnahmen zu Weiterentwicklung und Verbesserung. 

Mit der MS-Cloud wurde eine sichere Form der Zusammenarbeit und des Datenaustausches geschaffen. Sie bietet Ihnen eine durchgängig sichere Übertragung und 100 % DSGVO-Konformität. Wir garantieren Ihnen einen sicheren Speicherort innerhalb Österreichs. 
Sie profitieren somit vom sicheren Datenübertragen – ganz ohne zusätzliche Maßnahmen zum Verschlüsseln Ihrerseits! Qualys hat sich mit seinem Tool SSL Labs darauf spezialisiert, die Sicherheit einer SSL-verschlüsselten Internetseite zu ermitteln. Auf der Website ssllabs.com vergibt das anerkannte Tool für unsere Cloud das bestmögliche Rating: Ein A+ Rating (Stand von 15.10.2020). 



Folgende Punkte werden ua für die Bewertung herangezogen:

 

•  Verschlüsselung
Die MS-Cloud übermittelt die Daten via TLS-Verschlüsselung. Dabei arbeiten wir mit der aktuellsten Version, dem Protocol TLS 1.3. Da alle Versionen, die älter als TLS 1.2 sind, angreifbar sind und nicht mehr als sicher eingestuft werden können, werden diese von uns nicht mehr unterstützt.

•  Cipher Suites
Wir haben diese kryptografischen Verfahren zur Verschlüsselung immer im Blick. Mögliche unsichere und schwache Cipher Suites werden regelmäßig eliminiert. 

•  RSA Verschlüsselung
Die RSA Verschlüsselung wurde von 2048 auf 4096 Bits aufgerüstet. Das bedeutet für Sie zusätzliche Sicherheit. Je höher der Wert, desto sicherer ist der Schlüssel und desto schwerer zu knacken.

Wenn Sie noch über keinen Zugang zur MS-Cloud verfügen, nehmen Sie
Kontakt mit unserer Service Line IT auf.